Außerdem

… hört’s noch nicht auf …

Sanfte Medizin    „Der Glanz der Natur ist auch an neblig-trüben Tagen ein Licht für die Seele.“
Gerade durch die immer mehr auftretenden chronischen Erkrankungen ist es sinnvoll, sich wieder auf natürliche Heilmethoden zu besinnen. Nicht zuletzt, weil bei einer steigenden Zahl von Menschen die chemischen Mittel nicht mehr wirken, nutze ich gern die Natur als Apotheke und unterstütze den Körper in seiner Regenerationsphase mit den verschiedenen Mitteln daraus.
Geduld ist immer ein wichtiger Verbündeter dabei – das spielt nicht zuletzt eine Rolle dabei, daß die Naturheilkunde eine mittel- bis langfristige Therapie ist. Ebenso haben viele Krankheiten einen tieferen Sinn, dessen Ursachen man findet, wenn man geduldig und tief in sich hinein hört.

                                                              

Kräuter
Schon unsere Vorfahren haben sich mit Kräutern und Produkten aus Kräutern geholfen. Auch in einer Zeit, wo ein Großteil der Menschheit sich von natürlichen Lebensweisen entfernt, viele Krankheiten durch bedenkliche Lebenseinstellungen entstehen, kann es sehr hilfreich sein, zu unseren Heilkräutern zurückzufinden.

Homöopathie
Die nebenwirkungsfreie Homöopathie bietet sich als Alternative zur Schulmedizin auch zur Selbstbehandlung bei einer breiten Palette von einfachen Alltagsbeschwerden an. Immer mehr Erreger werden auf Antibiotika unempfindlich oder resistent, wo auch hier die Behandlung mit homöopathischen Mitteln ansetzen kann. Die Mittel sind für jung und alt gleich gut geeignet, in jeder Apotheke rezeptfrei erhältlich, verbessern die Immunitätslage und stärken die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Horvy-Enzyme (Schlangenmedizin)
Die Horvy-Enzym-Therapie hat durch gezielte Enzymgaben den Erhalt bzw. die Wiederherstellung von Gesundheit zum Ziel.
Durch Reinigung und Ent-Eiweißung tierischer Rohgifte von Schlangen, Spinnen, Skorpionen, Kröten und Salamandern bleiben die in ihnen enthaltenen natürlichen, nebenwirkungsfreien Enzyme in ihrer Komplexität enthalten.
Enzyme haben eine entscheidende Bedeutung im Stoffwechsel lebender Organismen und steuern alle biochemischen Vorgänge im menschlichen Organismus.  Störungen in den Zellen können gezielt repariert, Folgen von Krankheitserregern bekämpft, Heilung von Entzündungen gefördert werden; ebenso wirken sie regulierend z.B. bei Störungen des Immunsystems, Blutdruck, Blutzuckerspiegel oder Herzfunktion.

Mykotherapie
Lesen Sie mehr & Näheres unter der Mykotherapie-Seite


Akupunktur ohne Nadel
Lesen Sie mehr & Näheres unter der Akupunktur-Pflaster-Seite. 

Kurse & Austauschabende
in den Therapierichtungen etc. auf Anfrage oder:  einfach auf der Seite ‚Aktuelles‘ stöbern.

 

🍀 Der Glanz der Natur ist auch an neblig-trüben Tagen ein Licht für die Seele.