Energetisch

…spüren & fühlen & verändern lassen …

Geomantie & energetische Reinigung & ‚Räucherey‘
Entstörung von Schlafplätzen/Häuser/Wohnungen/Grundstücke/Plätze.

            …       

 

Energetische & Schamanische Heilung
Es  kommen aus den verschiedensten energetischen & schamanischen Heiltraditionen Heilung/-srituale und Elemente zur Sprache und zum Ausdruck, die auch im Alltag ihre Verwendung finden, im eigenen Umfeld angewandt werden können bzw. dort unterstützend begleiten.

Ziel ist, die Heilkraft, die in jedem von uns vorhanden ist – wenn auch oft versteckt bzw. vergraben oder vergessen – und somit die eigene Mitte (wieder) zu finden.
Heil-Werden heißt auch, seinen verlorenen Mut und seine Lebensfreude wieder zu finden!
Individuelle Themen & die Entwicklung zur eigenen persönlichen Kraft – deren Prozeß ich mit meinem Wissen & Erfahrung selbstverständlich gerne unterstütze, um den nächsten Schritt auf dem individuellen Lebensweg zu machen, soweit es der momentane Zeitpunkt ermöglicht.
Lernen, unterstützende & blockierende Energien als solche zu erkennen und damit umzugehen; Lebensfreude & verlorenen Mut (wieder-)entdecken; ein tieferes Verständnis für die Kraft des Lebens finden; sich selbst & der eigenen Intuition vertrauen; Kraft schöpfen & sowohl mental wie emotional ins Gleichgewicht kommen.

Alles in allem geschieht Heilung auf allen Ebenen fast wie nebenbei. Dadurch wird der Alltag harmonischer, spannender und lebendiger.

  

Reiki/JinJinJitsu 
Japanische Begriff „Universelle Lebensenergie“ für alle Arten von Heiltätigkeit, die mit Lebenskraft oder Lebensenergie arbeiten. Fließende Energien, die durch Auflegen der Hände durch den Körper strömen. Dadurch werden Entspannung, Lebensfreude, Selbstheilungskräfte & regenerative Prozesse auf allen Ebenen aktiviert, hergestellt und die ureigensten Talente und kreativen Fähigkeiten gefördert.

 

Heilkreisabende/Steinkreisabende/Heil- & Edelsteine
(auf Anfrage und unter ‚Aktuelles‘)

Persönlicher Tag & persönliche Ausbildung
Die Ausbildung und das Lernen beginnen da, wo ein jeder steht.

Es ist ganz gleich, wo man steht – ob man schon um Energien, Energiearbeit & ihre Auswirkungen weiß, ob man schon damit bzw. darin tätig ist;  oder ob man nicht weiß, was und daß man spürt oder was man damit anfangen soll, vielleicht sogar darunter leidet; oder ob man einfach merkt, daß einen irgendwas immer wieder anschubst und man nicht weiß, was man damit anfangen soll.
Egal, ob es darum geht, mit der Wahrnehmung umzugehen; Talente & Potentiale zu erkennen, zu vertiefen, ans Licht zu holen und/oder im Alltag um- und einzusetzen;  die eigene Kraft zu erkennen, zu stärken und wirklich leben zu können …. wir werden herausfinden, was es braucht, um zu seinen Gaben/Träumen/Wünschen, zur eigenen Kraft, Lebensfreude und zum immensen Humor zu finden – schlicht und ergreifend  mehr über sich selbst zu erfahren und (mehr) zu sich selbst zu finden.

Denn:
Solange jemand andere bzw. etwas ‚b r a u c h t’, um glücklich zu sein, hat er verloren.
Wenn man sich nicht selbst in den Arm nimmt – wer soll es dann tun?  Wenn man sich nicht selbst ohne Vorbehalte annimmt – von wem will man es erwarten?
Erspüren, was einen wirklich bewegt, wonach man innerlich verlangt!  Entscheiden für die Kraft der Liebe tief in einem drin.
Diese Kraft fließt nicht immer nur zu einem Menschen oder Lebewesen in einer einzigen Art & Weise hin – es gibt viele Arten der Liebe.  Sich nicht selbst einschränken, sondern der eigenen Lebens- und Liebeskraft erlauben zu fließen. Unterscheiden lernen, welche Energien & Herzenswünsche man aussendet und wiederempfängt. Anfangen, sich selbst zu leben und zu lieben und v.a. zu genießen. Angstfrei vor Veränderungen & Entscheidungen zu sein. Einfach glücklicher, fröhlicher, zufriedener und humorvoller zu werden.

Wie meine Freundin & Kollegin Andrea und auch der Dalai Lama so treffend formulieren:
„Der Planet braucht dringend Friedensstifter, Heiler, Erneuerer, Geschichtenerzähler und Liebende aller Art.“ Wozu gehört man selbst.

Den Tag von 10 Uhr – ca. 15 Uhr werden wir drinnen genauso wie draussen verbringen, je nachdem was sich wie ergibt – ohne Konzept und ohne Zwang – mit Ritualen, scham. Reisen, am Wasser, im Wald, im Medizinrad, an Kraftplätzen, mit Heilsteinen, mit oder ohne Trommel & Rassel, mit Singen & Gesprächen … einfach offen für alles was kommt … und am Wichtigsten: mit einer großen Portion Humor, denn der ist der größte Heiler :). 

 

Im Vorfeld besprechen wir natürlich, wo wir uns treffen und was/ob etwas mitzubringen ist. Ob es ein 1maliger Tag wird oder mehrere – sie werden nie gleich sein und wir werden alle Möglichkeiten nutzen, die sich zeigen und wichtig sind.
Ich freue mich darauf, den Weg zu bereiten & zu begleiten und stehe von Herzen gerne mit meinem ganzen Wissen & Sein parat. 

 

                                                         ………          

 

🍀 Humor ist die Verbindung zwischen Herz & Geist
– er ist Medizin!