Schamanismus

… Natur, Humor & sich selbst (wieder-)entdecken …

Schamanismus – Was genau ist nun Schamanismus ???  🙂

                         

-> Zurück zu unseren Wurzeln & unserer Kraft.
Schamanismus gilt als älteste Heilmethode der Menschheit. In allen Kulturkreisen gab und gibt es sie – die Schamanen. Sie heilen mit überliefertem Wissen, sind stets im Austausch mit Natur & Elementen und sprechen in Seelen-Bildern.
Was genau Schamanismus ausmacht, ist schwer zu definieren. Schamanen bahnen Wege ins Unbewußte, sind Menschen mit über-sinnlichen Fähigkeiten und Heiler mit intensivem Bezug zur Natur. Sie können Kontakt mit den Ahnen aufnehmen und von ihnen lernen oder auch durch Steine, Karten oder andere Dinge Kontakt mit der Geistwelt aufnehmen.         

                                                                                                                 

Im Schamanismus ist jeder Willkommen!  Alle, die ihre kindliche Naivität & Neugier noch nicht verloren haben oder wiederfinden wollen; die bereit sind, die Wunder unserer Welt (wieder) zu entdecken.
Viele glauben, daß man als Schamane geboren sein muß und in verschiedenen Kulturen gibt es dafür auch eigene Initiationsrituale. Theoretisch – durch die keltische Kultur – könnte auch ein Oberbayer als Schamane zur Welt kommen; die Frage ist, ob das im Laufe des Lebens erkannt wird :).
Doch auch ohne selbst Schamane zu sein, kann man durch den Schamanismus viel für sich selbst gewinnen – u.a. die eigenen Fähigkeiten, Gaben & Stärken erkennen, auf sich selbst vertrauen.

Schamanismus ist eine Lebenseinstellung/eine Art/ein Weg, sein Leben zu gestalten & zu genießen. Ein sovieles an ‚Mehr‘ bietet dieser Lebensweg.
Mein Anliegen: zu vermitteln, daß auch wir heute die schamanischen Kräfte nutzen können – für ein Leben in Kraft & Schönheit, Freude & Würde mit Humor.
Menschen, die mit diesen Methoden arbeiten, schweben nicht abgehoben in höheren Sphären, sondern sie stehen mit beiden Beinen fest auf der Erde, stellen sich freudig dem Leben und gehen bewußt & zielorientiert ihren Weg.
Damit gelingt es auch modernen Menschen der westlichen Kultur die „Schamanen-Kraft“ in sich zu erfahren.

Wir leben in einer hochtechnisierten Welt und leistungsorientierten Gesellschaft, in der wir oftmals einem großen Druck äußerer Anforderungen und Erwartungen ausgesetzt sind. Dabei ist vielen Menschen der Bezug zur Natur & zur Sinnhaftigkeit des eigenen Lebens verloren gegangen.
Um unserer innersten Bedürfnisse & Ziele wieder bewußt zu werden, brauchen wir ab und zu Phasen der Regeneration, Besinnung und Neuorientierung.

                                                                   ……..                 

In den Seminaren in der Praxis und den Hütten-Wochenenden  läßt uns die heilsame Kraft auf natürliche Weise entspannen, zur Ruhe kommen und wieder Kraft tanken (s. auch unter Aktuelles‘ und ‚www.lebens-laeufe.eu).  

                                                                                                                  

        🍀  Wenn wir lernen, einen guten Weg zu gehen, wird auch die Zukunft gut! Leben – so, wie wir und unsere Vorfahren gedacht waren: in Kraft, Weisheit & Schönheit!